Wissenswertes über Karsten Schiller und den Betrieb wie er sich jetzt darstellt.
Heute beschäftigt das Unternehmen rund 30 Mitarbeiter und verkauft die Waren aus eigener Produktion über den Groß- und Einzelhandel.

Eine Spezialisierung des Unternehmens liegt auch in der Produktion von Wurstwaren nach eigenen Rezeptvorstellungen von Schaustellern.

Außerdem haben wir uns in den Jahren auf das Thema Wild spezialisiert und Produzieren daraus eigene Wurstwaren ob im Darm oder in der Dose.

Nachfolgend die Stationen meiner Ausbildung bis zur Betriebseröffnung
August 1997: Anfang der Lehre zum Fleischer bei der Fleischerei Axel Vornkahl in Salzgitter – Bad
Januar 1999: Wechsel der Audbildungsstätte zur Fleischerei Dirk Wassmann in Holle
11.07.2000: Freisprechung zur bestandenden Gesellenprüfung
01.09.2000: Einberufung zur Bundeswehr in Heresfliegerregement 16 Wietzenbruch (Celle)
01.09.2001: Geselle bei der Landfleischerei Claus Brennecke in Liebenburg
21.04.2002: Bestandende Prüfung des Staatlich geprüften Jagdscheines
01.03.2003: Meisterschule in Frankfurt zum Fleischermeister
19.06.2003: Bestandende Prüfung zum Fleischermeister
01.08.2003: Fleischermeister bei der Fleischerei Fritz Lindemann in Hänigsen
01.10.2004: Geschäftseröffnung mit Sprung in die Selbstständigkeit in Salzgitter – Ringelheim,
ehemals Fleischerei Karl – Heinz Becker
01.10.2009: Eröffnung des Fleisch-& Wurstgroßhandels Karsten Schiller in Hildesheim – Bavenstedt.
Fleisch- und Wursthandel
Steven 4
Schmiedewinkel 5
Karsten Schiller 31135 Hildesheim-Bavenstedt 38274 Gustedt
Fleischermeister Telefon 05121 - 6 90 02-0